Schwimmbad – ehemaliges Hallenbad Nord der GML in Ludwigshafen.

Die GML – Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen GmbH betreibt für ihre zehn kommunalen Eigentümer das Gemeinschafts-Müllheizkraftwerk Ludwigshafen. Die Schwimmhalle des in 2001 stillgelegten (und denkmalgeschützten) ehemaligen Hallenbades Nord ist seit 2015 das Löschwasser-Vorratsbecken für das gegenüber gelegene Müllheizkraftwerk; im Keller stehen die Löschwasser-Pumpen. Seit Oktober 2016 finden in den Frühjahrs- und Sommermonaten Kulturveranstaltungen in der sog. „LUcation – Ehemaliges Hallenbad Nord“ statt. Von Sommer 2019 bis Sommer 2021 fand schrittweise die Eröffnung des GML-Informationszentrums DIE VIER ELEMENTE (https://www.gml-ludwigshafen.de/die-vier-elemente) statt. So ist das ehemalige Hallenbad Nord ein gelungenes Beispiel für eine Denkmalkonversion und sinnvolle technische, kulturelle und strategische Nachnutzung.)